Reisegepäck von Samsonite.

Samsonite by your side

Samsonite - dieser Name steht für innovatives, hochwertiges Reisegepäck und das seit über 100 Jahren. Stets auf der Suche nach weiterem Optimierungspotenzial, das das Reisen noch leichter, stabiler und komfortabler gestaltet, hat das weltbekannte Label schon früh begonnen, neue Materialien zu testen. Eine Philosophie, an der sich bis heute nichts geändert hat und die mit den Hart- und Weichgepäck-Kollektionen von Samsonite für jeden Reisenden erlebbar wird. Beim Design ist von klassisch über elegant bis hin zu sportlich und jung alles vertreten, was das Reisen schöner macht. Kein Wunder also, dass diese auf der ganzen Welt eine begeisterte Fangemeinde haben.

Samsonite Produktkategorien

Samsonite Serien

Samsonite Motive

Samsonite - Innovation aus Leidenschaft

Wer etwas über die Geschichte des Koffers erfahren will, muss sich auf eine lange Reise in die Vergangenheit begeben. Immer wieder begegnen einem dabei Namen, die auch heute noch in der Reisegepäckbranche vertreten sind. Einer der wohl bekanntesten Pioniere weltweit ist Samsonite - ein Unternehmen, das im Jahr 1910 von den Brüdern Shwayder in Denver, Colorado, gegründet wurde und anfänglich auf die Fertigung von Holztruhen für die gehobene Gesellschaft spezialisiert war.

Angetrieben von der Vision, das Reisen leichter, komfortabler und stilvoller zu gestalten, hat Samsonite früh begonnen, mit neuen Materialien zu experimentieren. Gleichzeitig eröffneten diese neue gestalterische Möglichkeiten, die die Traditionsmarke schon damals zu nutzen und in attraktive Designs umzusetzen verstand. So sind im Laufe der Jahre eine Vielzahl an Gepäcklösungen entstanden, die weltweit für Aufmerksamkeit gesorgt und das Unternehmen zu einem der innovativsten Reisegepäck-Spezialisten gemacht haben. Eine Erfolgsgeschichte, die bis heute andauert und auch in Zukunft weitergeschrieben wird.

Fortschritt statt Stillstand

Seit jeher steht der Name Samsonite für Innovation, Leidenschaft und Qualität. Ein Markenversprechen, an dem sich bis heute nichts geändert hat. Im Gegenteil, sind die Anforderungen an Funktionalität, Design und Langlebigkeit doch kontinuierlich gestiegen. Mehr denn je ist Letzteres eine Frage des Materials, weshalb das Label diesem besondere Aufmerksamkeit schenkt und dabei kontinuierlich in Forschung und Entwicklung investiert.

Egal ob Sie sich für ein Samsonite-Modell mit Hartschale oder eine Weichgepäck-Kollektion entscheiden - Sie können sicher sein, dass Sie erstklassige Qualität erhalten. Zur Wahl stehen dabei verschiedene Materialien, die eines gemein haben: Sie alle erfüllen die hohen Vorgaben hinsichtlich Leichtigkeit und Stabilität.

Bekennende Weichgepäck-Fans werden die Kollektion B-Lite 3 lieben, für die Samsonite seinen Bestseller B-Lite konsequent weiterentwickelt hat, ohne dabei das formvollendete Design zu verändern. Trotz verbesserter Ausstattung und Packkapazität konnte das Gewicht reduziert werden. Mit dazu beigetragen hat das Außenmaterial, bei dem die Produktverantwortlichen auf 400D Nylon x 450D twisted Polyester setzen.

Mit S'Cure hat Samsonite ein leichtes Reisegepäck aus Polypropylen herausgebracht. Bei diesem wird aus hochwertigem Flowlite® eine sehr dünne Schale im Spitzgussverfahren hergestellt, ohne dabei ihre Stärke und Stabilität zu beeinträchtigen. Die Fertigung selbst erfolgt an einem der Samsonite-Produktionsstandorte in Europa.

Das Gütesiegel "Made in Europe" trägt auch die Serie Neopulse™, mit der die Traditionsmarke neue Maßstäbe für leichtgewichtiges Reisegepäck aus Polycarbonat setzt. So wiegt der 94 Liter fassende Spinner 75 leer gerade einmal 3400 Gramm. Unterboten wird dieses Gewicht nur noch von den Curv-Kollektionen.

Exklusiv bei Samsonite: die Curv-Kollektionen

Eine ultimative Kombination aus Stärke und Leichtigkeit präsentiert Samsonite mit seinen Kollektionen Cosmolite, Lite-Cube, Lite-Cube DLX und Lite-Shock. Sie alle gehören zu den innovativen Curv-Kollektionen, die sich durch ihre besonders positiven Reiseeigenschaften auszeichnen. Ermöglicht werden diese durch die Curv-Technologie, bei der aus 100 % reinem Polypropylen-Granulat sehr dünne, aber starke Fäden hergestellt werden. Diese werden anschließend zu einem Stoff verwoben, von dem wiederum mehrere Bahnen zu einer leichten, schlagfesten Platte verschmolzen werden. Aus diesen Platten wird dann der eigentliche Kofferkorpus gefertigt.

Aufgrund seiner herausragenden Eigenschaften findet das Curv-Material ebenfalls Verwendung bei Schlittschuhen und Schienbeinschützern, bei Automobilteilen oder kugelsicherer Schutzbekleidung. Im Reisegepäck-Sektor wird es exklusiv von Samsonite eingesetzt.

Qualitätsversprechen & Garantie

Dass sich Innovationsfreude und ein hoher Anspruch an Funktionalität und Design auszahlen, stellt die Traditionsmarke seit Langem unter Beweis, sind doch Samsonite-Koffer auf der ganzen Welt zu Hause und im Einsatz. Ein Erfolg, der nicht zuletzt auf die hohe Qualität eines jeden Samsonite-Produkts zurückzuführen ist. Hierzu trägt eine sorgfältige Auswahl der Materialien ebenso bei wie die gründliche Verarbeitung aller weiteren Komponenten.

Bis ein Samsonite-Koffer die Marktreife erlangt, muss er strenge Kontrollen und Tests durchlaufen. Bei diesen werden nicht nur Griffe, Rollen, Reißverschlüsse und sonstige Verschlussteile besonderen Belastungen ausgesetzt. Auch gilt es, Sturz- und Falltests unbeschadet zu überstehen. Erst dann ist er ein echter Samsonite, der Sie zuverlässig auf Ihren Reisen begleitet.

Dass Samsonite zu seinem Qualitätsversprechen steht, belegen die Garantiezeiten, die nicht nur das gesetzliche Mindestmaß erfüllen. Auf viele Kofferkollektionen werden 5 Jahre gewährt, bei einigen anderen wie dem Cosmolite oder dem Lite-Shock sind es sogar 10 Jahre. Ausführliche Informationen zur Garantie finden Sie auf der Website www.samsonite.com.