Hardware XlightHardware durchsuchen ▶

HARDWARE XLIGHT - extrem leicht!

Bei HARDWARE XLIGHT finden Sie superleichte, unkomplizierte Trolleys in moderner Optik. Ein Highlight dieser leichtgewichtigen Weichgepäck-Serie ist beispielsweise der Anschlussgurt auf der Rückseite des kleinen S-Trolleys. Dank dieser Konstruktion lässt sich der Koffer am Teleskopgestänge eines größeren Trolleys befestigen. Neben dem großzügigen Hauptfach mit hilfreichen Ordnungshütern stehen Ihnen auf der Front zwei unterschiedlich große Reißverschlussfächer für alle Dinge, die schnell zur Hand sein sollen, zur Verfügung.

Xlight XLight Trolley L PieceC 4 Rollen

erhältlich in folgenden Motiven:
(klick für Details)

79,95 - 129,90€
Hardware Xlight
XLight Trolley L PieceC 4 Rollen Steel Grey

Xlight XLight Trolley S 4 Rollen

erhältlich in folgenden Motiven:
(klick für Details)

59,99 - 71,52€
Hardware Xlight
XLight Trolley S 4 Rollen Steel Grey

Xlight XLight Trolley M 4 Rollen

erhältlich in folgenden Motiven:
(klick für Details)

71,99 - 79,95€
Hardware Xlight
XLight Trolley M 4 Rollen Steel Grey

Xlight Trolley Set 3-teilig

erhältlich in folgenden Motiven:
(klick für Details)

314,00€
Hardware Xlight
Trolley Set 3-teilig Steel Grey
89,00€
Hardware Xlight
Trolley L Summer Green

HARDWARE XLIGHT - die neue Dimension von Leichtigkeit

Die modischen Weichgepäck-Spinner der XLIGHT Kollektion von HARDWARE bringen kein Gramm zu viel auf die Waage. Der große L-Trolley der Serie wiegt bei einem Volumen von 103 l gerade einmal 3200 g. Ebenfalls superleicht unterwegs sind die beiden kleineren Ausführungen in erweiterbarem Medium (73 l/81 l) mit 2700 g und in Small (38 l) mit einem Leergewicht von 2200 g. Möglich macht dies unter anderem das Material 150D Polyester in Nylonoptik, welches trotz hoher Strapazierfähigkeit erstaunlich leicht ist.

In unserem Onlineshop koffer.net bieten wir die flexiblen XLIGHT Spinner sowohl einzeln als auch im 3-teiligen Set an. Zudem haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen trendigen Farbmotiven.

Wenig Gewicht - viel Ausstattung

Obwohl die HARDWARE Kollektion XLight mit einem Minimum an Gewicht auftrumpft, hat der deutsche Markenhersteller nicht an der Ausstattung gespart. So haben die drei 4-Rad-Trolleys auf ihrer Front zwei Taschen - eine große und eine kleine -, die jeweils mit einem Reißverschluss gesichert sind. Im tiefen rechten Hauptfach sind zwei Packgurte angebracht, die in der Länge regulierbar sind. Außerdem lässt sich in diesem das Innenfutter mithilfe eines Zippers kinderleicht herausnehmen und dann in der Waschmaschine bei 30 Grad waschen. So geht es das nächste Mal wieder sauber und frisch auf Reisen.

Als optionale Ergänzung bieten sich die HARDWARE Packing Cubes an. Diese sind als dreiteiliges Set unter HARDWARE ACCESSORIES und fördern ein organisiertes, übersichtliches Packen. So lässt sich mit diesen beispielsweise die saubere Kleidung von der Schmutzwäsche separiert werden.

Den Großteil des XLIGHT Deckels nimmt ein Fach aus luftigem Netzmaterial ein. Auch dieses schließt mit einem Zipper, weshalb es ideal für Kleinteile, Zeitschriften oder sonstiges Reisezubehör ist.

Clever, komfortabel und umfassend ist auch die Außenausstattung vom HARDWARE XLIGHT. So verfügen alle drei Spinner über vier stabile Doppelrollen mit Kugellager. Diese lassen sich um 360 Grad drehen, weshalb sie sehr wendefreudig unterwegs sind und stets an Ihrer Seite bleiben. Ergänzt werden diese um ein stabiles, ausziehbares Teleskopgestänge, an dem sich auf Reisen der kleine XLIGHT in S quer befestigen lässt. Hierfür verfügt dieser über einen rückseitigen Anschlussgurt.

Sehr hilfreich beim Verreisen sind Tragegriffe, weshalb HARDWARE seine drei Spinner jeweils mit drei bestückt hat: einen Griff oben, einen an der Seite und einen am Boden. Somit wird selbst das Anheben und Verstauen über Kopf optimal unterstützt.

Super geschickt ist zudem das versenkbare Adressfach. Dieses befindet gut geschützt vor fremden Blicken neben dem Seitengriff. Der Sicherheitsaspekt war auch bei der Wahl des Kombinationsschlosses maßgeblich, bei dem sich HARDWARE für die hochwertige TSA-Variante entschieden hat. Abweichend vom herkömmlichen Standard, ist dieses nicht seitlich, sondern oben vor dem Tragegriff im Korpus integriert. So haben Sie es stets im Blick.